Programm

Der 1.Tag/ Donnerstag, 01.August 2013

Herzlich willkommen in Bad Frankenhausen…

… der Kur-und Erholungsstadt am Südhang des Kyffhäuser und dem Austragungsort der Kyffhäuser-Berg-Classic 2013.

Dreh – und Angelpunkt ist in Bad Frankenhausen der „Anger“, wo die Papierabnahme, die Dokumentenausgabe sowie die technische Abnahme der Fahrzeuge ab 13 Uhr stattfindet.

Im Anschluss erfolgt die Begrüßung der Teilnehmer durch die Veranstalter und den Offiziellen der Stadt und des Landes.

Am Abend treffen wir uns ab 19 Uhr zur Fahrerbesprechung im Hotel Residenz – Bad Frankenhausen um dann ab 19.30 Uhr gemeinsam Abend zu Essen und mit heimischem Gersten- und Rebensaft auf erlebnisreiche Tage anzustoßen.

Koordinaten

Anger/ Bad Frankenhausen



Größere Kartenansicht

Hotel Residenz/ Bad Frankenhausen



Größere Kartenansicht


Informationen

Treffpunkt am Anger: ab 11 Uhr
Dokumentenausgabe: ab 13 Uhr
Technische Abnahmeprüfung: ab 13.30 Uhr
Abendessen: 19 Uhr
Der 2.Tag/ Freitag, 02.August 2013

Der Berg der Berge ruft.

Von 1922 bis 2009 mit Unterbrechungen- die härteste Herausforderung für Fahrer und Fahrzeuge.

Das traditionsreiche Bergrennen, vor der Silhouette des Barbarossa Denkmals auf dem Kyffhäuser, ist wiederbelebt und lädt Sie alle ein bei diesem Revival als Protagonist mit Ihrem Boliden an den Start zu gehen.

Bezwingen Sie, wie einst die Legenden Rudolf Caracciola, Bernd Rosemeyer und Hans Stuck, die fast 4 km lange und mit 36 Kurven herausragende Bergrennstrecke.

Bei einem Trainigslauf und 3 Wertungsläufen an diesem Tag werden Sie zu Helden des Volants und Ihre Fahrzeuge verspüren den Öldruck ihrer Jugend. Hals und Beinbruch ! Helm und Rennanzug sind nicht verpflichtend.

Die Rückführung der Fahrzeuge zu den Restarts erfolgt durch eine Umfahrung, die mit Prüfungen abwechslungsreich gestaltet ist. Am Freitagnachmittag starten wir zu einer ca. 8o km langen Rallye durch das schöne Thüringer Land. Damit ergeben sich insgesamt an beiden Tagen über 250 Rallye-Kilometer, die es zu bezwingen gilt.

Besichtigung des Bergwerks “Glück auf”. Ein regionales Abendmenü, 700 Meter unter Tage, rundet hier den 2.Tag ab.

Koordinaten

Rennstrecke/ Kelbra – Kyffhäuser



Größere Kartenansicht

Erlebnisbergwerk “Glück auf”



Größere Kartenansicht


Informationen

Start in Bad Frankenhausen: 8.30 Uhr

Der 3.Tag/ Samstag, 03.August 2013

Fahrerisch anspruchsvoll – nichts für schwache Nerven.

Die Teams – allein gegen den Berg und den Sekundenzeiger der Stoppuhr.

Höchste Konzentration ist gefordert, wenn die Piloten in ihren verschiedenen historischen Fahrzeugen den Berg nochmals in 4 Wertungsläfen erklimmen. Kurven, Anbremspunkte und Bodenwellen müssen im Gedächtnis der Fahrer gespeichert sein. Nur die Könner finden die Ideallinie und schon ein kleiner Fahrfehler bedeutet oft das Ende aller Siegeschancen

Geschafft! Gemeinsames Mittagessen und anschliessend nach Bad Frankenhausen. Dort erwarten Sie Ihre Fans zum “Stadt Grand Prix“. Mehrere Runden von Strohballen gesäumt durch die Innenstadt. Moderiert und vorgestellt von erfahrener Stimme. Siegerehrung der drei besten Teams direkt am Anschluss.

Nach Galadinner und Siegerehrung geht es mit Vollgas in die Racenight.